Zur Startseite Sitemap Kontakt zur Ortsgemeinde Kelberg Impressum
 

AKTUALISIERUNGEN

der Internetseiten der Ortsgemeinde Kelberg.
Hier finden Sie eine Zusammenstellung aller Neuerungen, Ergänzungen und Änderungen dieser Seiten.

2018

05.05.2018
28. Int. ADAC Adenau Classic rund um den "WOCHENSPIEGEL CUP"
18. - 20. Mai 2018

Adenau Classic mit tollen Oldtimern  ...
Rund 120 Oldtimer werden bei der diesjährigen "28. Int. Adenau Classic"  wieder auf wunderschönen Etappen in der Eifel zu bestaunen sein.
So am Sonntag, 20. Mai gegen 10 Uhr bei der Sonderprüfung auf dem Marktplatz in Kelberg.


Kelberg (JEHOFF).  Drei Tage lang, vom 18. bis 20. Mai, werden insgesamt 250 wunderschöne Oldtimer aus rund sieben Jahrzehnten bei der diesjährigen Neuauflage der "28. Int.Adenau Classic" rund um den "Wochenspiegel-Cup" über eine Gesamtdistanz von 480 km mit drei Etappen auf den schönsten Routen der Eifel, aber traditionell auch wieder auf der Nürburgring-Nordschleife unterwegs sein. Dabei dürfen sie sich auch diesmal wieder über großen Applaus der vielen Zuschauer am "Streckenrand" freuen, die sich auch in diesem Jahr diese einmalige "Oldtimer-Parade" nicht entgehen lassen wollen und die mit Fotoapparaten bewaffnet, die schönsten "historischen Schätzchen" mit der einmalig schönen "Eifel-Kulisse" ablichten möchten. Startschuss zur diesjährigen Adenau Classic rund um den Wochenspiegel Cup ist am Freitag, 18. Mai um 10.30 Uhr im Eifeldorf am Nürburgring, wo alle Teams und Autos fachkundig vorgestellt und  präsentiert werden. Start in die erste Rallye-Etappe ist dann dort um 14 Uhr. Was die Adenau Classic weltweit einzigartig macht, ist auch diesmal die Umrundung der Nürburgring-Nordschleife, zu der sich alleine 120 Teams und Autos angemeldet haben und die am Sonntag, 20. Mai ganze 90 Minuten lang die "Grüne Hölle" unter die "historischen Räder" nehmen dürfen. Erstmalig erwartet Teilnehmer und Zuschauer ein Highlight besonderer Art, wenn die Adenau Classic in Nideggen auf den Spuren der legendären "Eifelrundfahrt", quer durch die Serpentinen der Nordeifel über die Straßen der ehemaligen, 33 km langen "Rennstrecke von 1922" führt.

Schöne Autos auf den schönsten Strecken der Eifel
Auch die 28. Auflage der Adenau Classic lässt keine Wünsche offen, denn das Starterfeld kann sich auch diesmal sehen lassen. Das älteste teilnehmende Fahrzeug ist ein "Triumph 1800" aus dem Jahr 1947 und auch der "Jaguar C-Type", Bj. 1965, hat Seltenheitswert und ist ein Blickfang nicht nur für Oldtimer- Experten und beliebtes Motiv für Hobbyfotografen. Eine wahre Armada PS-starker Porsche Fahrzeuge, ob  "Porsche 356 PREA"  Bj. 1952, oder gar der Porsche 911 SC, Bj. 1978, mit dem Damenteam Lea und Isabelle Klein und viele andere mehr, können, wie auch der recht seltene "Opel Ascona Berlandi", Bj.1971,mit viel Beifall rechnen. "Klein aber oho": Besonders stolz ist der veranstaltende MSC Adenau um Cheforganisator Alfred Novotny über die Teilnahme des "kleinsten Fahrzeuges", einem "Steyr-Puch 650 TR1" der mit seinen 40 PS in den 60-er Jahren bei diversen Sporteinsätzen und Langstreckenrennen, so auch von 1968 bis 1970 beim  "36 Stunden-Rennen" auf dem Nürburgring die Blicke auf sich zog und seinerzeit auch im Rallye-Sport eine feste Größe war.  "Hubraumstärke und PS" präsentieren nicht nur die zahlreichen Chevrolet Corvettes, auch der "Cadillac Deville Cabrio", Bj. 1964, benötigt mit seinen 340 PS, verpackt im  8-Zylinder, 7 Liter Hubraum-Motor, sicherlich ein wenig länger an der Tankstelle, als der Rest des Teilnehmerfeldes.
Mit Startern aus sechs europäischen, sowie aus zehn Bundesländern ist die Adenau Classic  "international und national" bestens positioniert. Am Sonntag, 20. Mai kommen die ersten Fahrzeuge  dann nach drei erlebnisreichen Tagen gegen 14 Uhr zurück in`s Ziel im historischen Fahrerlager am Nürburgring, von der "Reise" über die schönsten Routen der Eifel bei der  28. Int. Adenau Classic 2018...

Wertungsprüfung Kelberg Mercedes Benz Typ 630 Baujahr 1927 (1)

Plakat  28. Adenau Classic 2018

 

05.05.2018br /> 19. Scuderia Colonia Classic am 19./20. Mai 2018

Erleben Sie am Pfingstwochenende 2018 an zwei Tagen die unvergleichliche und abwechslungsreiche Landschaft der Eifelregion, wenn wir Sie auf jeweils ca. 160 km langen Etappen kreuz und quer "Rund um die Nürburg" führen.

Am Samstag, den 19.05.2018, werden die Fahrzeuge nach Zeitplan gegen 12:30 Uhr am Markplatz Kelberg ankommen. Die Anfahrt erfolgt aus nördlicher Richtung über die Bonner Strasse. Erste Fahrzeuge werden sicher bereits früher (bis zu 15 min) eintreffen. 
Wie in den letzten Jahren wird auf dem Marktplatz wieder eine Lichtschranken-Prüfung aufgebaut, die dann jedoch ohne zeitliche Verzögerung direkt angefahren wird.

Weitere Infos wie einen Zeit- und Streckenplan finden Sie im Internet unter www.scuderia-colonia.de

19.Scuderia

 

26.04.2018
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 24.04.2018;
Windkraft in der Ortsgemeinde Kelberg, Mitteilungen des Ortsbürgermeister, Umrüstung der Ortsbeleuchtung auf LED-Technik, Beschaffungen „Hochkelberg-Panorama-Pfad“, Auftragsvergaben Instandsetzung Wirtschaftswege, Böschungssicherung und Durchlassverlängerung, Zuschuss zur Anschaffung einer Waldschaukel, Zuweisung an die St. Hubertus Schützenbruderschaft Zermüllen e.V., Bildung eines Schutzbereiches um die Verteidigungsanlage Hochlkelberg, Vorschläge für die Wahl zum Schöffen für die Amtszeit 2019-2023, Strom, Schaffung neuer Kindergartenplätze.

zu den Bekanntmachungen

 

11.04.2018
Klapperkinder sind Garant für die Tradition

Lieben Dank an alle Klapperkinder aller Ortsteile der Gemeinde Kelberg. Bewundernstwert euer Engagement, insbesondere auch für die finanzielle Unterstützung der KiTa und der Kirchengemeinde. Die Kinder -Giulia Regener, Vivien Schneider, Sofia Simon, Katharina Kirschner, Nele Schneider, Kiara Molitor, Jonathan Königs und Lea Neumes- als Verantwortliche gilt unser Dank. Weiter so, für unser Kelberg.

Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas

Klappern 2018

 

19.03.2018
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 06.03.2018
Teil 2; Bebauungsplanverfahren „Rowa-Park“. Bauleitplanung der OG-Kelberg, Auftragsvergabe Mauer am Gemeindeparkplatz, Auftragsvergabe Straßenbau Zilles II, Auftragsvergabe Vermessung Zilles II, Auftragsvergabe Vorerkundung Auf dem Zilles II, Auftragsvergabe Stromanschlusskästen Marktplatz.
zu den Bekanntmachungen

 

13.03.2018
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 06.03.2018
Teil 1; Mitteilungen des Ortsbürgermeisters, Erneuerung der Fußgängerbrücke zum Schwarzenberg, Umgestaltung Gemeindehaus Hünerbach, Aufstellung eines Bebauungsplanes "Auf der Steinrausch II", 3.Änderung".
zu den Bekanntmachungen

 

Ostern 2018
Ostern 2018

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kelberg und allen Gästen:

Frohe Ostern!!!

Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas

Ostern 2018

 

09.03.2018
Benefizkonzert 2018

16.02.2018
Seniorenfeier im Gemeindesaal Köttelbach

Am 04.02.2018 fand der „Neujahrsempfang“ der Senioren statt. 85 Senioren waren der Einladung der Gemeinde gefolgt. Die Organisation und die Umsetzung hatte das DRK wie in all den Jahren zuvor perfekt im Griff. Vielen Dank an das DRK. Nach einer kurzen Ansprache durch den Ortsbürgermeister plauschten die Gäste bei Kaffee und Kuchen über Neues und ältere Geschehnisse. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Matthias Peter mit seinem Akkordeon. Natürlich durften die Karnevalslieder nicht fehlen. Hildegard Thelen trug mit ihren beiden Büttenreden ebenfalls zum Gelingen des Nachmittags bei. Ein wirklich gelungener Nachmittag der mit dem Verteilen der Präsente gegen 18.00 Uhr endete. Die Gemeinde wird auch in diesem Jahr wieder einen Ausflug für die Senioren organisieren. Die Tour startet erstmals schon am Vormittag.

Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas

Senioren 2018

 

15.02.2018
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 30.01.2018
Teil 2; Beteiligung der OG-Kelberg am vereinfachten Raumordnungsverfahren zur Errichtung von Windenergieanlagen in den OG-Boxberg und Bongard, Nachwahl für den Rechnungsprüfungsausschuss, Pachtangelegenheiten OTK an KiTa.
zu den Bekanntmachungen

 

04.02.2018
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 30.01.2018
Teil 1; Anträge zur Tagesordnung, Einwohnerfragestunde, Mitteilungen des Ortsbürgermeisters, Strombezug 2019-2020 durch die Ortsgemeinde, Fortschreibung Flächennutzungsplan (FNP) der VG-Kelberg "Auf dem Zilles II" und "Rowa-Park" OG-Kelberg, Bauleitplanung der OG-Kelberg; Aufstellung Bebauungsplan "Auf dem Zilles II", Beschlussfassung über dei Annahme des Bebauungsplanes "Auf dem Zilles II" als Satzung.
zu den Bekanntmachungen

 

Archiv

 2017 I 2016 I 2015 I 2014 I 2013 I 2012 I 2011 I 2010 I 2009 I 2008 I

zurück zur Startseite


 
        
www.kelberg.de © Copyright seit 2008 Ortsgemeinde Kelberg - Alle Rechte vorbehalten.