Zur Startseite Sitemap Kontakt zur Ortsgemeinde Kelberg Impressum
 

AKTUALISIERUNGEN

der Internetseiten der Ortsgemeinde Kelberg.
Hier finden Sie eine Zusammenstellung aller Neuerungen, Ergänzungen und Änderungen dieser Seiten.

2020

30.03.2020
Gemeinderatssitzung am 21.04.2020 wird abgesagt!!!

Die für den 21.04.2020 terminierte Ratssitzung wird wegen der Corona- Pandemie abgesagt. Sollte die Krise überwunden sein, was wir alle hoffen, und es neue Verhaltensregeln hinsichtlich von Versammlungen, etc. geben, dann wird am 12.05.2020 die ausgefallene Ratssitzung nachgeholt.

"Miteinander - Füreinander - Auseinander". Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und bleiben Sie gesund!!!

Wilhelm Jonas
Ortsbürgermeister

 

30.03.2020
Liebe Kelberger Klepperkinder,

auch wenn das Kleppern an Ostern, aufgrund der Coronakrise, nicht wie gewohnt stattfinden kann, wollen wir diesen Brauch nicht komplett ausfallen lassen. Statt wie üblich durch das Dorf zu laufen bitten wir euch zu den bekannten Zeiten, an Kar-Freitag und-Samstag um 07:00,12:00 und 18:00 Uhr zu Hause am Fenster, vom Balkon oder vor dem Haus zu kleppern und die bekannten Sprüche (et Läut- morjenglock, - mittag, - abendglock) zu rufen. Eltern dürfen dabei natürlich auch wieder gerne unterstützen.
Damit können wir in diesen schwierigen Zeiten zeigen, dass es trotzdem weiter geht.
Wir freuen uns auf eine große Klepper-Gemeinde.

Viele Grüße Felix Priwitzer und Jana Lues.

 

OSTERN 2020

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern
der Gemeinde Kelberg und allen Gästen:

Frohe Ostern!!!

Ostern 2019 - https://pixabay.com/de/
Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas

 

30.03.2020
Ein farbenfroher Tupfer blühender Waldveilchen

Die Sonnenstrahler der letzten Woche haben die Veilchen zum Blühen gebracht und bilden einen blauen Teppich als Hintergrundkulisse für das Kriegerdenkmal am Schwarzenberg. Ein Lichtblick der Natur in der neuen Zeit der Einkehr und des Nachdenkens über wichtige Themen des Lebens.

Wilhelm Jonas
Ortsbürgermeister
Schwarzenberg

 

10.02.2020
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 28.01.2020 Teil 2; Nachtrag zu TOP 1 Forst; Aufstellung Bebauungsplan „In der Dorfwies“ Edeka-Markt; Kreditrückzahlung; Zustimmungen zur Einzelfortschreibung des Flächennutzungsplanes der VG-Kelberg; Waldruhestätte Schwarzenberg; Biomüllentsorgung; TOP 6 vertagt; Zuwendungen an Vereine; Auftragsvergaben.
zu den Bekanntmachungen

 

29.01.2020
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 28.01.2020 Teil 1; Anträge zur Tagesordnung durch den Ortsbürgermeister; Forstbericht; Mitteilungen des Ortsbürgermeisters;
zu den Bekanntmachungen

 

27.01.2020
Seniorentag der Gemeinde Kelberg am 26.01.2020

Am letzten Sonntagnachmittag waren ca. 95 Senioren der Einladung der Gemeinde in das Gemeindehaus nach Köttelbach gefolgt. Wie schon seit mehreren Jahrzehnten hatte das DRK die Veranstaltung organisiert und gewohnt professionell durchgeführt. Hierfür bedankte sich der Ortsbürgermeister ganz herzlich. In seiner kurzen Ansprache betrachtet er das letzte Jahr rückblickend und das laufende Jahr aus gemeindlicher Sicht. Bei Kaffee und Kuchen wurden dann die neuesten Geschehnisse erzählt und über auch schon etwas ältere Geschichten geflachst. Das ausgeteilte "Klassenfoto" vom letztjährigen Besuch des Landtagesin Mainz bei Frau Astrid Schmitt kam sehr gut an. Hildegard Thelen hielt einen schönen kurzweiligen Vortrag. Das Highlight des Tages waren die Martinssänger die für eine super Stimmung mit den "Fischerchören Kelberg" beitrugen. Insgesamt ein sehr schöner Nachmittag.

Wilhelm Jonas
Ortsbürgermeister
Seniorentag 2020Seniorentag 2020

22.01.2020
Gedenkveranstaltung am 16.01.2020 -
Zerstörung von Kelberg am 27.12.1944 + 16.01.1945

Der Einladung der Ortsgemeinde folgten mehr als 250 Bürgerinnen und Bürger. Zu Beginn der Veranstaltung erfolgte eine Ansprache des Ortsbürgermeisters. Eine Abordnung des Tambour- und Fanfarencorps spielte zur Kranzniederlegung den Trauermarsch. Nach einer Gedenkminute für die gefallenen Soldaten und verstorbenen Zivilpersonen ging man mit einer Lichterprozession zur Kirche. Hier konnten die Teilnehmer eine umfassende Fotoausstellung in Papierform und als Computerpräsentation von der Gruppe „Erinnerung 16.01.1945“ betrachten. Der anschließende Gottesdienst wurde im Wesentlichen durch die Klassen 9 + 10 unserer Schule gestaltet. Eine sehr beeindruckende Darstellung der tatsächlichen Geschehnisse und der erlernten Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen im Geschichtsunterricht. Für alle Verstorbenen wurde eine Kerze an gezündet. Für die Soldaten eine etwas größere Kerze, die jetzt in der Schwarzenberg Kapelle nahe am Ehrenfriedhof steht. Pastor Appelt appellierte in seiner Predigt an die Kraft eines Jeden, sich für Frieden und ein christliches Miteinander einzusetzen. Die Teilnehmer stellten ihre bei der Lichterprozession getragenen Kerzen neben der Gedächtniskerze, die zum sechzigsten Jahrestages aufgestellt wurde, ab. Ein denkwürdiges Bild der Trauer und Verbundenheit mit den gefallenen Soldaten und verstorbenen Zivilpersonen nach 75 Jahren. Die Gemeinde dankt allen für die Organisation, Umsetzung und Unterstützung für diese angemessene Gedenkveranstaltung.

Wilhelm Jonas
Ortsbürgermeister

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
gedenkfeier KerzeGedenkschild
gedenken-bombenzerstörung-kelbergGedenkstein

 

Gedenkfeier


Archiv

 2019 I2018 I 2017 I 2016 I 2015 I 2014 I 2013 I 2012 I 2011 I 2010 I 2009 I 2008 I

zurück zur Startseite


 
        
www.kelberg.de © Copyright seit 2008 Ortsgemeinde Kelberg - Alle Rechte vorbehalten.